Geburtshilfe und Schwangerschaftsbetreung auf Mallorca

Falls Sie eine Schwangerschaft planen, sollte die Beratung und Betreuung bereits vor der Entstehung der Schwangerschaft beginnenDie Geburtshilfe ist die Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Überwachung von Schwangerschaften beschäftigt. Sie beginnt mit der Feststellung der Schwangerschaft, setzt sich in den Mutterschafts-Vorsorgen fort und geht noch über den Zeitpunkt der Geburt des Kindes hinaus. Geburtshilfe und Schwangerschaftsbetreuung sind wichtige Themen auf Mallorca. Deutsche Ärzte auf Mallorca vertreten inzwischen fast alle medizinischen Fachgruppen.
Falls Sie z. B. wegen einer Schwangerschaftsbetreuung einen Frauenarzt auf Mallorca suchen, meine Frauenarztpraxis befindet sich in Paguera, im Südwesten Mallorcas. Auch bei anderen Problemen werden Sie immer einen deutschen Arzt auf Mallorca finden, der Zeit für Sie hat und in Ihrer Muttersprache beraten kann.

Geburtshilfe und Schwangerschaft

Falls Sie eine Schwangerschaft planen, sollte die Beratung und Betreuung bereits vor der Entstehung der Schwangerschaft beginnen. Jede Frau, die schwanger werden möchte, sollte bereits einige Wochen vor Eintritt der Schwangerschaft ein Folsäurepräparat einnehmen, um dadurch die Gefahr eines Neuralrohrdefektes deutlich zu verringern.
Ein weiterer Punkt, der Im Vorfeld einer Schwangerschaft kontrolliert werden sollte, ist der Impfschutz (z.B. gegen Masern, Mumps, Röteln, Windpocken und Keuchhusten), da Impfungen während der Schwangerschaft, bis auf seltene Ausnahmen, nicht stattfinden sollten.Denn bei unzureichendem Impfschutz ist bei Erkrankungen während der Schwangerschaft eine Übertragung der Erreger über die Plazenta auf das Kind möglich. Der Umgang mit Alkohol, Nikotin oder Medikamenten sollte auch Inhalt eines Beratungsgesprächs vor Eintreten einer Schwangerschaft sein.

Mütterpass

Der Mütterpass ist ein Dokument, in dem alle Untersuchungs- und Laborbefunde, die während der gesamten Schwangerschaft erhoben werden, dokumentiert werden. Diese Untersuchungen finden am Beginn einer Schwangerschaft vierwöchentlich, gegen Ende der Schwangerschaft vierzehntägig statt.

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen sollten bei jeder dieser oben erwähnten Untersuchungen durchgeführt werden, um das Wachstum des Kindes und dessen Organe ausreichend kontrollieren zu können.
In Deutschland sind diese wichtigen Untersuchungen auf 3 Ultraschallkontrollen reduziert worden.
Ab der 25. bis 34. Schwangerschaftswoche wird zusätzlich ein vaginaler Ultraschallbefund erhoben, um eine eventuelle Gebärmutterhalsverkürzung und damit mögliche Frühgeburtsgefahr rechtzeitig zu erkennen.

+34 971 68 90 28 - Rufen Sie an!

Sie haben Fragen zur Schwangerschaftsbetreung auf Mallorca? Dann rufen Sie uns einfach unter der angegebenen Telefonnummer an, und wir werden Sie ausführlich zum Thema Schwangerschaftsbetreung informieren.

Notfallnummer +34 608 31 10 72

In dringenden Fällen, und außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns jederzeit unter unserer Notfallnummer! Für dringende Terminvereinbarungen rufen Sie uns bitte auch unter der oben angegebenen Notfallnummer an.