„Konfliktberatung“ auf Mallorca

Eine immer wiederkehrende Problematik in der Frauenarztpraxis ist die ungewollte  Schwangerschaft und die daraus resultierende SchwangerschaftskonfliktberatungWas ist ein Konflikt?
Er ist das Natürlichste von der Welt, wenn Menschen miteinander kommunizieren oder miteinander leben.
Konflikte sind ganz normale und alltägliche Begleiterscheinungen menschlichen Zusammenlebens. Wo immer Menschen zusammenwirken, treffen unterschiedliche Meinungen, Bedürfnisse und Interessen aufeinander. Ein Tag ohne Konflikte ist ein verlorener Tag, denn ohne Konflikte gäbe es keine Veränderung und damit keinen Fortschritt.
Die Mediation, d.h. die Vermittlung bei  Konflikten, ist in den USA seit langem sehr verbreitet. Sie spielt dort in der Wirtschaft und Industrie eine zunehmendere Rolle. Seit 1990 findet man diese Methode auch vermehrt in Deutschland und den anderen europäischen Ländern.
Es ist ein Verfahren, in dem Konfliktparteien (Medianden) durch Unterstützung einer 3. Person (Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen wollen, die ihren Interessen und Bedürfnissen entspricht.
Konzerne müssen sich z.B. bei Vertragsabschluss verpflichten, im Streitfall an einer Mediation teilzunehmen.

Mediation

Übertragenerweise gibt es auch eine Mediation in der Gesprächstherapie.
In der Paartherapie sind die Medianden die Partner, und der Mediator ist der Psychotherapeut.
Die Inhalte sind anderer Natur, aber können ähnlich hart sein.
Die Lösung der Konflikte dauert in der Regel länger.

In einer Frauenarztpraxis, die sich um Partnerberatung und psychische Beratung von Patientinnen und Patienten bemüht, stehen eher die ungelösten Konflikte zur Diskussion:
wie bereits gesagt, liefert das tägliche Miteinander eine Vielzahl von Problemen und Konflikten,  ein ganz natürlicher Vorgang.Diese entstehenden Konflikte sollten jedoch im zeitlich nahen Zusammenhang jeweils gelöst und dadurch entschärft werden. Wenn das nicht geschieht, oder man dazu nicht in der Lage ist, sind die Probleme vorprogrammiert.
Man sollte sich einmal vor Augen führen, dass Situationen, die im täglichen Leben vorkommen, zunächst relativ neutral erscheinen, sie jedoch durch die verschiedenen Blickwinkel erst an Brisanz gewinnen. Das führt dann in vielen Fällen dazu, dass sich die Situationen verschärfen und z.B.in einer Paarbeziehung irgendwann ein neutraler Beobachter als Therapeut um Hilfe gebeten werden muss.

Ungewollte Schwangerschaft

Eine immer wiederkehrende Problematik in der Frauenarztpraxis ist die ungewollte  Schwangerschaft und die daraus resultierende Schwangerschaftskonfliktberatung.
Frauen, die ungewollt schwanger werden , befinden sich immer in einer Grenzsituation, in der es meist schwierig ist, mit klarem Kopf zu urteilen oder Entscheidungen zu treffen.
Die eigene Lebensplanung gerät komplett ins Wanken, die finanzielle Situation ist nicht mehr überschaubar. Wie kann man seinem Kind gerecht werden ohne seinen Arbeitsplatz zu gefährden?
Steht der Partner einem Kind positiv gegenüber, oder steht durch die Schwangerschaft die gesamte Partnerschaft auf dem Spiel?
Sie wundern sich über sich sebst.  Anfängliche Freude macht sehr schnell Angst und Unsicherheit Platz, oder Sie reagieren sofort panisch.
In all diesen Gefühlssituationen ist es nicht leicht, bzw. häufig unmöglich, klare Entscheidungen zu treffen.
Eine neutrale Beratung ist in einem solchen Fall unbedingt erstrebenswert und wird wieder zu neuer Lebensperspektive führen.
Wir bieten Ihnen eine solche Beratung an.
Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass alles, was zwischen Arzt und Patientin besprochen wird, der ärztlichen Schweigepflicht unterliegt und vertraulich bleibt.

+34 971 68 90 28 - Rufen Sie an!

Sie haben Fragen zur Konfliktberatung auf Mallorca? Dann rufen Sie uns einfach unter der angegebenen Telefonnummer an, und wir werden Sie ausführlich zum Thema Konfliktberatung informieren.

Notfallnummer +34 608 31 10 72

In dringenden Fällen, und außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns jederzeit unter unserer Notfallnummer! Für dringende Terminvereinbarungen rufen Sie uns bitte auch unter der oben angegebenen Notfallnummer an.