Archiv für den Monat: Februar 2015

26 02, 2015

Grippeimpfung während der Schwangerschaft

Februar 26th, 2015|Frauenarzt Mallorca Neuigkeiten|

Schwangeren Frauen wird die Impfung gegen Grippe empfohlen (Influenza-Impfung).
Denn ein hochfieberhafter, grippaler Infekt erhöht das Risiko für Komplikationen. Darauf weist die ständige Impfkommission(Stiko) hin. Die Influenza-Impfung ist die einzige Impfung, die explizit in der Schwangerschaft empfohlen wird. Sie wird allen Schwangeren ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel(2.Trimenon) und bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens sogar […]

18 02, 2015

Sport in der Schwangerschaft

Februar 18th, 2015|Frauenarzt Mallorca Neuigkeiten|

Auf Sport in der Schwangerschaft sollten Frauen nicht verzichten.
Schwimmen eignet sich für Schwangere besonders gut.Es ist ein ideales Beckenbodentraining. Sportmediziner weisen auf alle Sportarten im Wasser, wie Schwimmen, Aquajogging, Aquaspinning, hin, da sie sehr schonend für den Körper sind. Bewegung im Wasser versorgt den Körper mit Sauerstoff und schont die Gelenke.

Außerdem hilft der Wasserdruck […]

10 02, 2015

EU – Kommission gibt „Pille danach“ frei

Februar 10th, 2015|Frauenarzt Mallorca Neuigkeiten|

Die EU – Kommission in Brüssel hat die Abgabe der „Pille danach“ ab Januar 2015 im gesamten EU-Bereich rezeptfrei gestellt. Damit folgt sie einer Empfehlung der europäischen Arzneimittelbehörde vom November 2014.
Das neue Präparat „Ellaone“ mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat ist seit 2009 zugelassen und unterlag bisher in der EU der Verschreibungspflicht.
In Spanien existieren weiterhin die […]

9 02, 2015

Krebsvorsorge rettet Leben

Februar 9th, 2015|Frauenarzt Mallorca Neuigkeiten|

Alle Frauen im gebärfähigen Alter und darüber hinaus sollten sich in regelmäßigen Abständen  gynäkologischen Untersuchungen unterziehen.
Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den jungen Mädchen und sehr jungen Frauen, die heute teilweise extrem früh mit der Pilleneinnahme beginnen.
Die Einnahme von Hormonen setzt regelmäßige Untersuchungen und Abstrichkontrollen voraus. Erst nach Vorliegen eines unauffälligen Abstrichbefundes kann ein Hormonpräparat […]

4 02, 2015

Das Prämenstruelle Syndrom (PMS)

Februar 4th, 2015|Gesundheit auf Mallorca|

Es gehört zu den häufigsten gynäkologischen Beschwerdebildern überhaupt. Das Auf und Ab der Hormone im weiblichen Zyklus führt oft zu Schwankungen im körperlichen und seelischen Bereich. Zwei Drittel aller Frauen im gebärfähigen Alter sind davon betroffen.

Zu den körperlichen Symptomen gehören Bauchschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Rücken- und Kopfschmerzen, Heißhunger und Appetitlosigkeit sowie Hautunreinheiten. Eine weitere […]